Hensel
18 Sep

Enttäuschung nach Heimspiel gegen Baunatal

Es ist erst zwei Wochen her, da schien am bayerischen Untermain der Himmel voller Geigen zu hängen. Großwallstadt hatte die beiden ersten Rundenspiele gewonnen und war damit so gut in eine Saison gestartet wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Nur 14 Tage später ist der Zuversicht zumindest zu einem Teil Ernüchterung gewichen. 

weiterlesen ...
14 Sep

Großwallstadt erwartet Baunatal

Großwallstadt musste sich in den letzten 15 Heimspielen nur ein einziges Mal geschlagen geben und peilt am Samstag im Aufeinandertreffen mit dem GSV Eintracht Baunatal einen weiteren Heimsieg an. „Wir wissen, was wir können“, verbreitet Großwallstadts Trainer Heiko Karrer Zuversicht, „und gehen positiv an die Sache ran.“

weiterlesen ...
11 Sep

Großwallstadt unterliegt in Gelnhausen

Manchmal lassen sich Spiele anhand einer Szene beschreiben. So ist es auch mit der Partie des TV Großwallstadt beim TV Gelnhausen, in der sich der Gast mit 23:29 (9:13) geschlagen geben musste. Es hätte vielleicht sieben Minuten vor Abpfiff doch noch einmal Spannung aufkommen können, wenn der Großwallstädter Aufbauspieler nach einer Parade seines Torwarts Artūrs Kuģis nicht zum Gegner gepasst hätte, sondern dafür gesorgt hätte, dass sein Team auf 24:21 aufschließt.

weiterlesen ...
06 Sep

Großwallstadt reist zum Derby

Der Name TVG steht in der Region durchaus für Wertarbeit im Handball. Dabei ist allerdings nicht nur der TV Großwallstadt mit seinen nationalen und internationalen Erfolgen gemeint, sondern auch der TV Gelnhausen. Insgesamt zehn Jahre lang spielten die Hessen in den 1990er und 2000er Jahren in der zweiten Bundesliga. 

weiterlesen ...
Mehr News laden
18 Sep

Enttäuschung nach Heimspiel gegen Baunatal

Es ist erst zwei Wochen her, da schien am bayerischen Untermain der Himmel voller Geigen zu hängen. Großwallstadt hatte die beiden ersten Rundenspiele gewonnen und war damit so gut in eine Saison gestartet wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Nur 14 Tage später ist der Zuversicht zumindest zu einem Teil Ernüchterung gewichen. 

weiterlesen ...
14 Sep

Großwallstadt erwartet Baunatal

Großwallstadt musste sich in den letzten 15 Heimspielen nur ein einziges Mal geschlagen geben und peilt am Samstag im Aufeinandertreffen mit dem GSV Eintracht Baunatal einen weiteren Heimsieg an. „Wir wissen, was wir können“, verbreitet Großwallstadts Trainer Heiko Karrer Zuversicht, „und gehen positiv an die Sache ran.“

weiterlesen ...
11 Sep

Großwallstadt unterliegt in Gelnhausen

Manchmal lassen sich Spiele anhand einer Szene beschreiben. So ist es auch mit der Partie des TV Großwallstadt beim TV Gelnhausen, in der sich der Gast mit 23:29 (9:13) geschlagen geben musste. Es hätte vielleicht sieben Minuten vor Abpfiff doch noch einmal Spannung aufkommen können, wenn der Großwallstädter Aufbauspieler nach einer Parade seines Torwarts Artūrs Kuģis nicht zum Gegner gepasst hätte, sondern dafür gesorgt hätte, dass sein Team auf 24:21 aufschließt.

weiterlesen ...
06 Sep

Großwallstadt reist zum Derby

Der Name TVG steht in der Region durchaus für Wertarbeit im Handball. Dabei ist allerdings nicht nur der TV Großwallstadt mit seinen nationalen und internationalen Erfolgen gemeint, sondern auch der TV Gelnhausen. Insgesamt zehn Jahre lang spielten die Hessen in den 1990er und 2000er Jahren in der zweiten Bundesliga. 

weiterlesen ...
Mehr News laden
20 Apr

Schlappeseppel wird neuer Partner des TVG

Erfreuliche Nachrichten für Handball-Zweitligist TV Grosswallstadt. Passend zum eingeschlagenen Weg der Vereinsführung mit jungen Talenten aus der Region, konnte jetzt auch ein lokaler Sponsor gewonnen werden. Die Eder & Heylands Brauerei wird neuer Partner der Wällster und bewirbt ab Juli 2015 die hauseigene Marke „Schlappeseppel“ mit der Großwallstädter Traditionsmannschaft.

weiterlesen ...
29 Apr

Leo will den WM-Titel verteidigen

Während unsere Jungs die EM-Pause genießen und nur Chen, Gil, Jannik und Milos mit Nationalmannschaften unterwegs sind, bereitet sich ein anderes TVG-Mitglied gerade auf den Wettkampf seinen Lebens vor. Unser Leo Löwenherz fährt am Wochenende nach Köln und will dort am Samstag seinen WM-Titel verteidigen, den er sich bei der 1. Auflage der WM im Maskottchen-Rennen 2006 sichern konnte.

weiterlesen ...