• TVG

20-facher israelischer A-Nationalspieler unterschreibt Drei-Jahres-Vertrag beim TVG

Aktualisiert: Apr 24

Bereits im Februar machte der TV Großwallstadt den Deal klar und verpflichtete mit dem 20 jährigen israelischen Kreisläufer und 20 fachen A Nationalspieler Snir Natsia (201 cm, 119 kg) ein international stark umworbenes Nachwuchstalent ligaunabhängig bis 2023 Snir Natsia kommt vom israelischen Top Club Maccabi Rishon Le Zion und wird in der neuen Saison mit Dino Corak ein starkes Kreisläuferduo bilden.

Natsia spielt bereits seit 2018 für Maccabi. In dieser Zeit reifte er vom Talent zum gestandenen Kreisläufer mit enormem körperlichem Potential. Sein Spielstil erinnert sehr an den deutschen Nationalspieler Jannik Kohlbacher. Durch eine Kooperation des Israelischen Handballverband es mit dem Deutschen Handballbund besuchte Natsia ein halbjähriges Trainingslager in Deutschland und trainierte mit der U19 Nationalmannschaft Israels in Gummersbach Dort machte er auf sich aufmerksam Mittlerweile spielen aus dieser Kooperation heraus einige Talente Israels in der ersten und zweiten Liga der Handball Bundesliga: Daniel Musindi (HC Erlangen), Yonatan Dayan (VfL Gummersbach bald Rimpar), Yoav Lumbroso (ThSV Eisenach).




Alle haben sich mächtig ins Zeug gelegt Snir von unserem Projekt in Großwallstadt zu überzeugen. Es waren einige andere namhafte Vereine an Snir interessiert unter anderem der VfL Gummersbach, sowie zwei Erstligisten. „Da ich Snir schon seit drei Jahren beobachte und im Kontakt bin, freut es mich sehr, dass er zu uns wechselt.“ freut sich der sportliche Leiter Maik Pallach über den Transfercoup. Geschäftsführer Stefan Wüst ist sehr stolz, dass Snir sich u.a. wegen der professionellen Handball Infrastruktur entschieden hat, nach Großwallstadt zu kommen „Ich freue mich riesig auf die Aufgabe in Großwallstadt und möchte mit dem Traditionsverein viel erreichen. Die Ziele und Perspektiven von Großwallst adt decken sich mit meinen Privaten.“ beschreibt Snir Natsia seine Entscheidung Trainer Ralf Bader ergänzt: Snir ist ein junger sehr talentierter Kreisläufer, der über eine herausragende körperliche Präsenz verfügt. Es wird spannend werden zu sehen, wie er das Niveau der deutschen Ligen adaptieren kann. Die Verpflichtung ermöglicht uns weitere taktische Maßnahmen in Abwehr und Angriff.

0 Ansichten

© 2020 VERSION 2.6 by Loginfinity Online Marketing GmbH & TV Großwallstadt 

Kontakt I Impressum I Datenschutz

logo-2.png